Projektiv.

Der Blog von kartenprojektionen.de

Di, 17.10.2023 13 Projektionen für 2023 (Teil 10)

Eine Kollektion von Projektionen für politische Weltkarten
(siehe Intro für weitere Erklärungen)

Oktober: Strebe Asymmetrisch 2011

Strebe Asymmetrisch 2011
Urheber Daniel »daan« Strebe (2011)
Gruppe Lentikulär
Eigenschaft Flächentreu
Andere Namen
Anmerkungen Modifikation von Strebe 1995, um eine deutlich verbesserte Darstellung von Australien und Neuseeland zu erreichen. Erstmalig vorgestellt im mapthematics.com Forum. Hier auf kartenprojektionen.de gibt es auch einen Artikel über Strebe 1995 und 2011.

Ich habe im oben genannten Artikel und im Kalender-Blogpost von Oktober 2021 über den Strebe 2011 und seinen symmetrischen Bruder von 1995 gesprochen, ich habe im März-Blogpost schon angerissen, dass ich flächentreue politische Karten mag, und (nicht zum ersten Mal) darauf hingewiesen, dass manche Leute sie gar für geboten halten. Also kann ich eigentlich nur noch einmal betonen, dass die Projektion eine sehr vorteilhafte Verteilung von Verzerrungen hat, was ihn zur Verwendung als politische Karte prädestiniert:

Die Isolinien werden gezeigt für eine maximale Winkelverzerrung von:
  10°,     20°,     30°,     40°,     50°,     und 60°.

Leider funktioniert die OGABO-Version überhaupt nicht. Die starke Krümmung zum Nordpol hin wirkt ohne die optische Unterstützung durch Breitenkreise irgendwie fehlerhaft, Darüber hinaus halte ich es ganz generell für ungünstig, eine asymmetrische Projektion ohne Begrenzungslinien zu zeigen.

Der plagale Aspekt (den ich übrigens auch schon mal gezeigt habe) sieht dafür umso besser aus. Der Süden von Afrika wirkt ziemlich »schiefschnittig«, die meisten anderen Landflächen sehen wirklich gut aus.

Die Verwendung einer asymmetrischen Projektion will natürlich gut überlegt sein, weil die Leute eine derartige Darstellung der Erde nun einmal nicht gewohnt sind. Aber wenn man eine flächentreue Karte mit möglichst geringen Winkelverzerrungen wünscht, sollte man sie tatsächlich in Erwägung ziehen.

Nächsten Monat haben wir noch eine »gewagte« Projektion, aber diesmal keine flächentreue …

Mein Kartenprojektions-Kalender 2023

Um einen anderen Teil der Serie meines 2023er Kartenprojektions-Kalenders zu lesen, wähle den gewünschten Monat aus.

Kommentare

Sei der erste, der einen Kommentar hinterlässt!

Sorry, momentan ist das Hinzufügen neuer Kommentare nicht erlaubt.
In einiger Zeit wird dies wieder möglich sein.

(Ich hoffe, spätestens Ende Mai 2024.)

Nach oben